Motiv
STUDIEN

GPC-Umfrage Juni 2019

Gründe für den Jobwechsel, Merkmale des idealen Arbeitsplatzes, Kommunikation von Jobangeboten

Die Finanzdienstleistungsbranche befindet sich derzeit in einem Umbruch. Nicht nur bei Kunden und Zinsen, auch auf der Mitarbeiter- und Bewerberseite.  Die GPC hat daher ihre rd. 1.500 Kandidaten aus dem GPC-Professional-Pool nach deren Motiven und Präferenzen befragt, was ihre Gründe für einen Jobwechsel sind, was für sie zum idealen Arbeitsplatz gehört und wie sie bezüglich Jobangeboten bevorzugt kommunizieren. Die Stichprobe besteht zu etwa zwei Drittel aus Vorständen und Bereichsleitern. Ebenso wurden Personalverantwortliche von Genossenschaftsbanken befragt, wie sie zu den gleichen Themen die Kandidaten der eigenen Branche einschätzen.

Die Ergebnisse stehen als kostenloser Download zur Verfügung.

Ergebnisse der GPC-Umfrage 2019

Eine detailreiche und hochwertige Analyse der Zusammenhänge mit weiteren Impulsen zum aktuellen Marktgeschehen folgt demnächst an dieser Stelle im GPC Whitepaper Nr. 4.

Personalreport 2019

Seit genau 20 Jahren unterstützt der GPC-Personalreport jährlich durch Vergleichs- und Benchmarkdaten die personalwirtschaftliche Arbeit der Volksbanken Raiffeisenbanken. Die einzelnen Innovationszyklen sind in enger Abstimmung mit den Teilnehmerbanken immer wieder genutzt worden, um das genossenschaftliche Personalkennzahlensystem aussagekräftig zu halten und an neue Anforderungen hinsichtlich Benutzerfreundlichkeit und Individualisierbarkeit auszurichten.

Dieses Jahr steht für den Personalreport eine neue, weitreichende Entwicklung an: Um eine Konsolidierung im Bereich der Benchmarks zu realisieren und für Sie als Anwender Erfassungsprozesse zu vereinfachen, wird der Personalreport nun vollständig in die bewährten Hände der gfb - Gesellschaft für Bankorganisation mbH gegeben.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit den Personalreport zu bestellen erhalten Sie bei der gfb Homepage.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Fordern Sie uns

Joachim Kehr

Diplom-Betriebswirt (FH), Geschäftsführer

Markus Vitinius

Diplom-Kaufmann, Prokurist & Seniorberater
Menü