Motiv
Stell Dir vor, es ist Führung auf Distanz – aber keiner macht's?

Stell Dir vor, es ist Führung auf Distanz – aber keiner macht's?

Das Führungsprovisorium muss ein Ende haben

Als wir letztes Jahr unsere Corona-Befragung gestartet haben und fragten, inwiefern sich Führung durch die Pandemie [interessiert? Ergebnisse hier] verändern wird, ahnten wir noch nicht wirklich, welche Brisanz daraus entstehen würde. Im Kern: Führen auf Distanz wird sehr stark an Bedeutung gewinnen. Nach zwei Lockdowns und einem vorsichtigen Corona-Sommer wird klar, dass es damit jetzt richtig ernst wird.

Unsere Beobachtungen der letzten Wochen und Monate zeigen uns: Viele Führungskräfte sind im „Führungs-Provisorium“. Kurzfristig musste letztes Jahr die Verteilung von Teams auf unterschiedliche Standorte organisiert oder Homeoffice möglich gemacht werden. Dieses Provisorium hält nun schon fast ein Jahr. Wie das bei Provisorien so üblich ist sind sie als Überbrückung gedacht. Im Vertrauen darauf, dass es irgendwann wieder anders (oder „normal“) weitergeht. Noch zu wenige Führungskräfte beschäftigen sich damit, wie wirksame Teamführung und verteilte Zusammenarbeit in der digitalen Welt wirksam funktionieren. Dabei ist es längst notwendig, denn dieser Tage hat unser Expertendialog zur Zukunft der Führung mit Managern aus Personal- und Unternehmensentwicklung gezeigt, dass verteiltes Arbeiten und Homeoffice sehr wahrscheinlich bleibt – auch wenn Corona geht.

Zeit also, sich mit wirksamer digitaler Führung auf Distanz auseinander zu setzen. Und das ist gar nicht schwer. Mit Tools wie virtuellen Whiteboards, Echtzeitabfragen oder Ansätzen wie Kanban, lässt sich dies unkompliziert und effektiv organisieren. Es geht dabei nicht um „Neuland“, sondern um einen pragmatischen Einstieg ins anders machen.

Der Leadership-Workhack

Definition: Workhacks sind Kurzinterventionen, die darauf abzielen, Handlungsmuster zu verändern.

Wir zeigen Führungskräften Möglichkeiten auf, schaffen Bewusstsein, lassen sie ausprobieren und helfen die passende Lösung für das eigene Team zu finden. Alles nach dem Motto „selbst erfahren ist der erste Schritt zum selbst machen“. Der Leadership Workhack ist eine Kompaktveranstaltung von 3 Stunden, selbstverständlich alles online.

Mehr Informationen zum Leadership-Workhack.

Matthias Lanig

Seniorberater, Organisationsentwickler und Agile Coach
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Fordern Sie uns

Joachim Kehr

Diplom-Betriebswirt (FH), Geschäftsführer

Markus Vitinius

Diplom-Kaufmann, Prokurist & Seniorberater
Menü